Unter dem Titel «3D-Druck – wie eine Technologie unser Leben verändert» entstand für die Saison 2018/19 eine neue Ausstellung im Druckereimuseum Stamparia Strada. Wir waren für das Design und die Szenografie zuständig, und erarbeiteten zusammen mit dem Kurator Thedi Gut das inhaltliche Konzept. Für die Möbel und Tische wurde durchgehend robuster Wabenkarton eingesetzt, der im Direktdruck beschriftet wurde.
In den Ausstellungsräumen der Stamparia lassen sich nun über 100 3D-gedruckte Gegenstände begutachten, anhand von Videos und echten Druckmaschinen lernt man den Druckprozess kennen. Die Ausstellung macht den 3D-Druck vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt erlebbar, zeigt, wie er unser Leben bereits heute beeinflusst und wie er es in Zukunft weiter verändern wird.

Zusammenarbeit mit Madlaina Janett